TAPETENWERK // OFFENE ATELIERS

29. April — 1. Mai 2016

Tapetenwerk // Lützner Straße 91 // Leipzig
Freitag // 17 — 24 Uhr
Samstag // 11 — 19 Uhr
Sonntag // 11 — 17 Uhr

Beim Blättern vergeht die Zeit

Verwandte KinderGarten
aufräumen & abschließenNord Nord Ost
SichtvermerkeGrasnarbe
grau eingefrorenIch bin ein Zuschauer

JULE CLAUDIA MAHN

Derzeit Lebt und arbeitet in Leipzig
2010–11 Lehrauftrag »Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle«
2010 Gründung des Büros »Buchmacher Illner//Stabe//Mahn«
2008 Diplom Bildende Kunst, »Burg Giebichenstein HKD Halle«
2007 Gründungsmitglied des Künstlernetzwerks »club mantell«
2004–05 Auslandsaufenthalt in Lettland
2003 Gründung der Buchreihe »Verwandte Objekte«
2001–07 Studium an der »Burg Giebichenstein HKD Halle«,
Bereich Konzeptkunst Buch bei Mechthild Lobisch

STIPENDIEN & PROJEKTE

2014 Hochdrucksymposium in der Werkstatt carpe plumbum | Thomas Siemon,
Baumwollspinnerei Leipzig, gefördert durch den BBK Leipzig e.V.
2012 Förderung des Ausstellungsprojekts »Bestandsaufnahme«,
Kunststiftung Sachsen-Anhalt und Kloster Bergesche Stiftung
2011 Aufenthaltsstipendium, Kunstverein Röderhof e.V., Sachsen-Anhalt
2008 Arbeitsstipendium, Landesgraduiertenförderung Sachsen-Anhalt
2004 Erasmusstipendium in Riga, Art Academy of Latvia

PREISE

2014 Bayerischer Staatspreis (mit »club mantell«), München
2013 Preisträgerin »Ereignis Druckgraphik 5 > Zeitgenössische Intentionen in der Druckgraphik«, BBK Leipzig
2010 Justus Brinckmann Förderpreis 2011 (mit »club mantell«), Justus Brinckmann Gesellschaft Hamburg
2008 Anerkennung für die Arbeit »Sichvermerke«, Kunstpreis der Stiftung der Saalesparkasse

ARBEITEN IN ÖFFENTLICHEM BESITZ

  • Herzogin Anna Amalia Bibliothek, Weimar
  • Klingspor-Museum, Offenbach
  • Deutsche Nationalbibliothek, Leipzig
  • Anhaltische Landesbücherei, Dessau
  • Bibliotheca Wittockiana, Brüssel
  • Reed College, Portland/Oregon (USA)
  • The Center for Book Arts, New York (USA)
  • Albert & Shirley Small Special Collections Library, University of Virginia (USA)
  • Ampersand Foundation, Johannesburg (Südafrika)

AUSSTELLUNGEN & ÖFFENTLICHES

2016 »Leipziger Buchmesse« Halle 3, Leipzig
2015 »Spots.« Halle C01 im Tapetenwerk, Leipzig
»artbook.berlin 2015« Kunstfabrik am Flutgraben, Berlin
»Handpressen oder die Kunst handwerklicher Buchgestaltung« Galerie Handwerk, München
»Über das Bleiben« Galerie Abakus, Berlin
»Entdeckungen. Die Bücher der BURG« Burg Galerie im Volkspark, Halle
»CODEX V« Craneway Pavilion, Richmond/Kalifornien (USA)
»Ergebnispräsentation der Druckgrafischen Symposien des BBK Leipzig e.V.« 4D – Projektort, Leipzig
2014 »artbook.berlin 2014« Künstlerhaus Bethanien, Berlin
»Zeitgenössische Buchkunst im Lyrik Kabinett« Stiftung Lyrik Kabinett, München
»Ereignis Druckgraphik 6« Halle C01 im Tapetenwerk, Leipzig
»Exempla« mit dem club mantell auf der Sonderschau der IHM, München
»Seitensprung« Burg Galerie im Volkspark, Halle
»9. Norddeutsche Handpressenmesse« Museum der Arbeit, Hamburg
2013 »Fifth International Artists’ Book Exhibition.« King St. Stephen Museum, Székesfehérvár (Ungarn)
»Sein noch ohne Tun« Galerie Abakus, Berlin
»Ereignis Druckgraphik 5 > Zeitgenössische Intentionen in der Druckgraphik« VORORTOST, Leipzig
»Transition« LIA (Leipzig International Art Programme), Leipzig
»Art conceptuel du livre« Bibliotheca Wittockiana, Brüssel
2012 »artbook.berlin 2012« Galerie Nord, Berlin
»Holzschnitt heute« Kunstpreis 2012, Stiftung Kunst, Kultur und Bildung, Kreissparkasse Ludwigsburg
»Bestandsaufnahme« Kunstverein Röderhof e.V., Röderhof
»Transformationen.« Galerie für Angewandte Kunst des BKV, München
2011 »Materials Revisited — 10. Triennale für Form und Inhalte« Klingspor-Museum Offenbach
»Ereignis Druckgraphik 3 < Hochdruck 2011« Galerie VORORTOST, Leipzig
»Vorsicht Buch — Mechthild Lobisch und Schüler« Galerie Handwerk, München
2010 »Book Art. Made in Germany« Galerie der Tsinghua Universität, Peking (China)
»4+« Projektraum: Alles was du siehst gehört dir, Halle
2009 »Solitude — Landschaft im Aufbruch« Nes artist residency, Skagaströnd (Island)
»Una mirada al libro — Objeto, imagen, texto« Universidad Complutense de Madrid (Spanien)
»Kunstpreis 2008« Kunstforum, Halle
»graduiert« Galerie im Volkspark, Halle
»Kurzzeitig unangestrengtes Warten auf den Erfolg« ufo Galerie, Halle
2008 »Solitude — Landschaft im Aufbruch« Neues Kunsthaus Ahrenshoop
»Bog-Kunst-Buch« Deutsch-Dänische Galerie, Berlin

KONTAKT

Post Jule Claudia Mahn // Arndtstraße 63 // 04275 Leipzig
post@verwandte-objekte.de

BESUCH

Atelier Tapetenwerk // Haus A (Hochparterre) // Lützner Straße 91 // 04177 Leipzig

LINKS

IMPRESSUM

Inhaber der Domain www.verwandte-objekte.de sowie inhaltlich verantwortlich gemäss § 55 Abs. 2 RStV:

Jule Claudia Mahn // Arndtstraße 63 // 04275 Leipzig
post@verwandte-objekte.de // 03 41.2 23 09 30 // USt.-IdNr. De 221 598 048
Top