aufräumen & abschließen

  • Text von Jule Claudia Mahn.
  • Photopolymerklischee, Holzschnitt, Buchdruck auf Büttenpapier.
  • Halbpergamentbroschur
    mit offener Heftung. Mappe.
  • 33 × 22 cm. 38 Seiten.
  • Auflage von 14 Exemplaren.
  • Leipzig/Röderhof, 2012.

Ausgezeichnet mit dem Preis »Ereignis Druckgraphik 5 > Zeitgenössische Intentionen
in der Druckgraphik« 2013.

Eine Frau bereitet den Auszug aus ihrer Gaststätte vor. Während
sie ein letztes Mal durch die Zimmer und den Garten des Hauses geht,
nimmt sie immer wieder Geräusche und bekannte Gerüche wahr,
die sie zurückblicken lassen. Und am Ende offenbart sich ein Platz, der
lange im Verborgenen lag.
Den Ort der verlassenen Gaststätte »Gambrinus« entdecke ich nach
Jahren des Leerstandes. Für drei Monate wird er mich in seinen
Bann ziehen. In den Morgenstunden beobachte ich die lichtdurchfluteten
Räume, unter Gespinsten und eingewachsenen Pflanzen finde ich
Hinweise auf einstige Geselligkeit und Arbeit — ein Ort des menschlichen
Rückzugs. 
Ich beginne die Fundstücke neu zu ordnen, sie werden
der Stoff für meine Geschichte.

Übersicht
Top