Garten

  • Text von Gertrud Kolmar.
  • Photographie, K3-Pigmentdruck auf Shoji-Japanpapier, Buchdruck
    von Photopolymerklischees
    auf Dünndruckpapier.
  • Durch Faltungen gebunden. Mappe.
  • 22 × 16 cm. 16 Seiten.
  • Auflage von 15 Exemplaren.
  • Leipzig, 2013.

. . . vergriffen

Ich durchstreife meinen Garten. Im unterschiedlichen Licht der Tages-
und Jahreszeiten öffnen sich mir immer neue Wege durchs Terrain
und andere schließen sich, während Pflanzen sich den Weg zum Licht
suchen.
Das Buch enthält einen Brief und das Gedicht »Garten« der Lyrikerin
Gertrud Kolmar (1894-1943) und ist zugleich eine Hommage an
die Schriftstellerin, die neben dem Schreiben auch die Arbeit als Rosen-
und Kleintierzüchterin in ihrem Garten bei Berlin liebte.

Übersicht
Top